Bücher zu Reisetipps
Bücher für Reiselustige,  Reisetipps

Buchempfehlungen zu den Reisetipps

Wenn du wie ich der Typ bist, der immer noch einmal gerne etwas nachschlägt oder doch gerne ein Buch durchblättert und in Ruhe auf dem Sofa liest, dann findest du hier noch einige interessante Buchempfehlungen zu den Themen aus meinen Reisetipps. Lass dich gerne inspirieren und entdecke die Themen "Nachhaltig Reisen", "Slow Travel" und "Solotravel" ausführlich in den Büchern. Sicher ist darin der eine oder andere Tip enthalten oder ein Ziel genannt, daß du so für dich noch nicht in Erwägung gezogen hast. Ich wünsche dir viel Spaß dabei.


Du kannst kein Buch öffnen, ohne etwas daraus zu lernen

(Sprichwort aus China)


Bücher zu Reisetipps


1.Buchempfehlungen zu: Sanfter Tourismus-Nachhaltig Reisen


Buch Nachhaltig ReisenNachhaltig Reisen: Die besten Ideen für Europa

Dumont Verlag, ISBN 978-3770184750

"Eine Floßfahrt über den Wannsee. Strandreiten an der Ostsee? Ein Segeltörn nach Mallorca? Im russischen Nachtzug nach Paris? Oder lieber mit dem Kulturzug nach Warschau? Als erstes Inspirationsbuch seiner Art zeigt dieser Band: In Europa lässt sich mit gutem Gewissen grenzenlos vielfältig reisen.

Von wo auch immer Du aufbrichst, alle hier versammelten Reiseideen erreichst Du problemlos und günstig ohne Flugzeug und Auto. Egal, wie lange Du Dir für Deine nächste Reise Zeit nehmen kannst und wie Du am liebsten unterwegs sein möchtest: Hier findest Du auf jeder Seite bleibende Reiseerlebnisse ohne Reue." (Zitat Verlagstext)

Das Buch ist sehr gut strukturiert und logisch aufgebaut. Es behandelt unterschiedliche Themen wie Anreis, Radreisen, Zu Fuß unterwegs oder Detoxdestinationen und vieles mehr. Die einzelnen Beiträge sind gut recherchiert und machen Lust aufs nachahmen. Dazu gibt es viele Tipps und es ist schön aufgemacht. Beide Autoren sind zudem Blogger und du kannst noch mehr Infos aus ihren Blogs ziehen. Mit knapp 20Eur ist es zudem erschwinglich.


Buch Zug statt FlugZug statt Flug: 52 klimabewusste Kurztrips in Europa

Kunth Verlag, ISBN 978-3955049447

"Deutschland liegt im Herzen Europas und verfügt damit über einen echten Standortvorteil: Die schönsten Plätze des Kontinents liegen oft nur wenige Zugstunden entfernt. Entspannt mit dem Nachtzug kommt man beispielsweise in Malmö oder Bologna an, Städte wie Straßburg oder Salzburg sind sogar in nur zwei Reisestunden zu erreichen. Das Buch stellt aber nicht nur nahe gelegene Reiseziele vor, sondern zeigt auch, wie man vor Ort klimabewusst genießen kann – mit vegetarischen Restaurants, nachhaltigen Hotels und CO2-freien Aktivitäten." (Zitat Verlagstext)

Das Buch ist ein Reiseführer zu 52 Städten in Europa, die du ohne Flugzeug erreichen kannst. Natürlich sind sie nicht immer so nah, wie der Autor nahe legt, aber dennoch ist das Buch interessant gemacht und vereint viele Tipps zu nachhaltigen Reisen unter den einzelnen Zielen. Dazu hat er es mit schönen Bildern gestaltet. Es kann durchaus als Anregung genutzt werden.


Buch HiergebliebenHiergeblieben! – 55 fantastische Reiseziele in Deutschland

Verlag Holiday (Gräf und Unzer), ISBN 978-3834231215

"Es ist verblüffend, wie exotisch manche Orte in Deutschland anmuten. Am bayerischen Eibsee mit seinem türkisblauen Wasser wähnt man sich in der kanadischen Wildnis. Die bunten Häuschen auf Helgoland könnte man glatt mit denen am Muizenberg Beach bei Kapstadt verwechseln. Ulm schmückt sich mit einer gläsernen Pyramide, genau wie in Paris ...

»Hiergeblieben!« ist ein leidenschaftliches Plädoyer für das Reisen vor der eigenen Haustüre und entführt Leser zu faszinierenden wie kuriosen Sehenswürdigkeiten in Deutschland." (Zitat Verlagstext)

In dem Buch werden 55 deutsche Ziele und Sehenswürdigkeiten immer einem internationalen Pendant gegenüber gestellt. So wird z.Bsp die lila blühende Lüneburger Heide mit der Provence zur Lavendelblüte verglichen oder die Hafenpromenade in Husum mit dem Nyhaven in Kopenhagen.  Dazu gibt es zu jedem deutschen Ziel viel Informationen zu Anreise, Übernachtung und Aktivitäten vor Ort. Zudem werden zahlreiche Touren und Ausflüge vorgestellt.

Meiner Meinung nach eine gelungene Idee auf  alternative Ziele in Deutschland aufmerksam zu machen und andere Perspektiven unseres schönen Landes zu entdecken.


Buecher


 

2.Buchempfehlungen zu: Slow Travel


Slow TRavel BuchSlow Travel: Die Kunst des Reisens

Dan Kieran,Heyne Verlag, ISBN 978-3453417977

"Träumen wir nicht alle vom entspannten Urlaub? Ohne Hektik und Handy. Ja? Dann ist das hier IHR Buch, nach dessen Lektüre Sie die nächste Reise vielleicht ein wenig anders angehen. Dan Kieran hat mit Slow Travel ein wunderbares erzählendes »Reisebuch« geschrieben, in dem er mit uns seine Philosophie des entschleunigten Reisens teilt." (Zitat Verlagstext)

Diese Buch ist sozusagen die "Biebel" der Slowtraveler. Dan Kieran nimmt uns mit auf eine Reise im Stil der alten Reiseschriftsteller, die er häufig zitiert, und lässt uns teilhaben an seinen Erfahrungen und Erlebnissen, die er abseits der breiten Massenbewegungen erlebt hat. Er ermuntert uns mit wachem Blick durch unsere Welt zu gehen und die Schönheit in den Dingen zu erkennen, egal ob vor der Haustür oder ganz weit weg. Für alle jene Leser interessant, die auch einen Sinn für Philosophie haben.

 


Buch Slow TRavel Slow Travel: A Movement

P.Watson, Verlag:Explore Australia,ISBN 978-1741176674

"Es kann schwierig sein, in der modernen Welt im eigenen Tempo zu reisen, ohne auf die Versuchungen schneller Flugzeuge, billiger Fluggesellschaften, Last-Minute-Tickets, schneller Reise-Apps und übereifriger Reiseveranstalter hereinzufallen. Um tatsächlich in den Hintergrund zu treten und sich Zeit zu nehmen, um das Auf und Ab des Reisens zu bewältigen, ist eine nachdenklichere und philosophischere Art des Reisens erforderlich.

Der Bildband ist eine wunderschön gestaltete und praktische Sammlung von Orten, Aktivitäten, Touren und Erlebnissen, die dazu inspirieren in der eigenen Zeit und zu den eigenen Bedingungen auf Tour zu gehen. Dieses Buch untersucht slow travel als physisches oder philosophisches Phänomen und nimmt den Leser mit auf Reisen in die Natur und zeigt ihm Wege auf seine eigenen Talente zu fördern " (Zitat Verlagstext in einer Übersetzung)

Diesen wunderschöne Bildband mit inspirierenden Texten und tollen Fotographien gibt es  leider nur auf Englisch. Ähnlich wie einige der Bücher zum Nachhaltigen Reisen zeigt die Autorin darin Wege auf, Reisen anders anzugehen und mit anderen Vorraussetzungen eine Reise zu beginnen. Dazu gibt es viele Berichte zu interessante Reisezielen, die hauptsächlich der Entschleunigung dienen oder Alternativen bieten zum hektischen Massentourismus.


Der Sinn des ReisensLonely Planet Der Sinn des Reisens: 120 Erlebnisse, die dich verändern

Lonely Planet Verlag, ISBN 978-3829726948

"Neue Erfahrungen, die dein Leben bereichern: Lonely Planet liefert 120 Ideen, mit denen du die Welt und dich selbst entdecken kannst. Gefüllt mit einmaligen Reiseerlebnissen und persönlichen Herausforderungen reichen die Vorschläge von einfach, wie Schlafen unter den Sternen und Solo-Citytrips, bis anspruchsvoll, wie die Teilnahme an einem einwöchigen Schweigeseminar oder die Mithilfe bei der Rettung einer gefährdeten Spezies. Lass dich inspirieren! Hier findest du garantiert das Richtige für dich und alle Tipps, die es braucht, um dein ganz persönliches Reiseziel zu erreichen. "(Zitat Verlagstext)

Dieses sehr gelungene Buch liefert dem Leser neue Ideen und Ansätze um im Reisen nicht nur die Erfüllung eigener Bedürfnisse nach Erholung oder Entdeckung  nachzukommen, sondern auch mal über weitere Aspekte nachzudenken und bietet interessante Vorschläge für alle Arten von Reisen und Reisenden. Familien werden hier genauso berücksichtigt wie Alleinreisende. Für jeden "Typ" ist etwas dabei.

 


Slow Travel Bücher


 

3.Buchempfehlungen zu: Solo Travel


Solo Travel BuchSolotrip: Vom Glück des Alleinreisens

Annika Ziehen, Rowohlt Verlag, ISBN 978-3499632594

"Der Solotrip – für die einen die beste Art des Reisens überhaupt, für andere ein Abenteuer, von dem sie schon lange träumen. Was ist das Besondere am Alleinreisen? Und gehört wirklich so viel Mut dazu, wie viele meinen? Annika Ziehen reist seit Jahren allein, und was sie zwischen Kapstadt und New York erlebt hat, inspiriert, es ihr sofort nachzutun.

Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an das Reisen. Eingebettet in zahlreiche Anekdoten von unterwegs, nennt Annika Ziehen tausend gute Gründe, die dafür sprechen, lieber allein die Koffer zu packen, als gar nicht zu reisen. Sie erzählt, warum der Solotrip gut fürs Selbstbewusstsein ist, weshalb man ohne Begleitung intensiver reist, was am Eat-Pray-Love-Mythos dran ist und woher das ganz große Freiheitsgefühl kommt.

Und sie verrät, was man bei der Reiseplanung alles beachten sollte, warum du genauso gut mit Rollkoffer wie mit Rucksack reist, wie man auch allein unterwegs Momente mit anderen teilen kann und wie das Dinner for One – die Krönung des Alleinreisens – zum Vergnügen wird.
Egal, ob Städtereise oder Strandurlaub, Bergbesteigung oder Inselhopping – Reisen kann man üben. Und wenn du weißt, wie, wird es dich richtig glücklich machen." (Zitat Verlagstext)

Es ist ein gutes Buch für "Einsteiger" ins Solotravel. Die Autorin schildert viele persönliche Begebenheiten und gibt zudem Tipps , wie man sich vorbereiten kann und worauf man achten muss. Dabei ist es unterhaltsam und kurzweilig geschrieben. Es dient nicht als Ratgeber, sondern eher als persönlicher Erfahrungsbericht.


Brave GirlBrave Girl: Alles, was du wissen musst, wenn du als Frau allein reist

Ute Kanz, Riva Verlag, ISBN978-3742306135

"Alleinreisen ist eine bereichernde Erfahrung. Du gewinnst Selbstvertrauen, lernst viele Menschen kennen und sammelst jede Menge unvergessliche Erinnerungen.

Die Globetrotterin Ute Kranz, bekannt durch ihren Reiseblog »Bravebird«, ist seit 15 Jahren auf der ganzen Welt allein unterwegs und hat ihr Wissen in diesen Ratgeber gepackt, um noch mehr Frauen zum Alleinreisen zu ermutigen.

In Brave Girl gibt sie praktische Tipps, wie du richtig planst und deine Reise am besten für dich gestaltest. Eine große Vielfalt an vorgestellten Reisearten, -routen und -zielen erleichtern den Einstieg und dienen als Inspirationsquelle für weitere Reisen. Ob ein Wochenendtrip nach Lissabon, mit dem Zelt durch Schottland oder eine Rucksackreise durch Laos – die Reiseempfehlungen sind erprobt, sicher, vielfältig und perfekt auf Frauen abgestimmt. So steht deinem Abenteuer nichts mehr im Weg!" (Zitat Verlagstext)

Die bekannte Bloggerin und Alleinreisende Ute Kanz (Bravebird) zeigt in ihrem Ratgeber-Buch sehr gut strukturiert und detailliert, was alleine reisen bedeutet und wie man mit bestimmten Situationen umgeht. Obwohl sie natürlich zahlreiche eigene Erfahrungen mit einfliessen lässt, ist dies kein Erfahrungsbericht. Besonders hilfreich ist der Teil mit den Reisezielen. Diese Buch ist zudem nicht nur für Frauen geeignet, sondern spricht auch männliche Solo-Reisende an.


Mehr Mut als KleiderMehr Mut als Kleider im Gepäck: Frauen reisen im 19. Jahrhundert durch die Welt

Julia Keay, National Geographis ,ISBN 978-3492406338

"Sie überschritten Ländergrenzen und gesellschaftliche Konventionen: Sieben Frauen verschiedenster Herkunft und Weltanschauung – unter ihnen Anna Leonowens, Gertrude Bell und Alexandra David-Néel – eroberten sich im 19. Jahrhundert mit bewundernswertem Mut ihren Platz in den exotischsten Gegenden der Erde. Ihre Reisen führten sie von den Wüsten Arabiens bis ins geheimnisvolle Siam und zu den Schneefeldern Sibiriens, ob als Schriftstellerin, Studentin der Archäologie oder als Lehrerin am Königshof. Julia Keay, Dokumentarfilmerin der BBC, vereinte gekonnt diese spannenden Biografien, deren Pioniergeist auch heute beeindruckend ist." (Zitat Verlagsseite)

In diesem interessanten Sammelband werden in Kurzgeschichten die Leben von sieben verschiedenen Frauen aus dem vorigen Jahrhundert geschildert, die freiwillig oder unfreiwillig in die Fremde aufgebrochen sind. Gut recheriert und durchaus unterhaltsam schreibt die Autorin über die Abenteuer dieser reisenden Frauen, die zu ihrer Zeit durchaus Pionierinnen als Soloreisende waren. Es sind jedoch nur kurze Einblicke in die komplexen Leben der Frauen. Aber das Buch animiert dazu, mehr über jede einzelne der Protagonistinen erfahren zu wollen.


Solo Travel


Hoffentlich konnte ich dein Interesse wecken. Ich habe absichtlich auf Links verzichtet, damit du selber entscheiden kannst, wo du die Bücher kaufen magst. Wenn du mehr zu den genannten Themen erfahren willst, schau gerne hier nach:

Die besten slow travel Tipps

Slow travel? Was ist das eigentlich?

Sanfter Tourismus- 10 Wege zum nachhaltigeren Reisen

Solo Travel- Allein auf Reisen

Frau unterwegs- wenn Frauen alleine reisen

Ansonsten wünsche ich dir anregende Lektüre mit den genannten Büchern oder auch mit meinen Beiträgen.


 

Empfehle mich gerne weiter.Danke!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com