Blogger-Gemeinschaftsprojekte

Ich freue mich dir hier einige meiner Bloggerkollegen und -kolleginnen vorstellen zu dürfen, mit denen ich im Laufe der Zeit zusammen gearbeitet habe und deren eigene Blogs sicher auch für dich einige Inspirationen und Ratschläge bereit halten, gerade auch zu Themen, die ich nicht bedienen kann oder will. Schau doch mal rein und lass dich von ihren Beiträgen bereichern.


Dunia Camp Serengeti Frauenmanschaft


„Nach unserer Überzeugung gibt es kein größeres und wirksameres Mittel

zu wechselseitiger Bildung als das Zusammenarbeiten überhaupt.“

(Johann Wolfgang von Goethe)


Camp Olakira Mannschaft Goodbye


Hier findest du die einzelnen Beiträge


1.Viagolla- mit Leidenschaft weg

Sonia Golla reist seit vielen Jahren durch die ganze Welt und hat ihr gesammeltes Wissen und ihre Erfahrungen für dich auf ihrem Blog Viagolla zusammen gestellt. Sie ist dabei meistens als "Soloreisende" unterwegs und liebt das Abenteuer abseits der ausgetretenen Pfade. Vor allem findest du hier ausführliche Wandertipps, auch für anspruchsvollere Reisen.

Zusammen haben wir einen Beitrag darüber geschrieben, was trotz Coronapandemie möglich ist zu erleben. Es war ein Gemeinschaftsprojekt mit 12 Bloggern, die Sonia aus allen Bereichen zusammen gesucht hat und so wurde es eine interessante Sammlung.

Freizeittipps:was geht trotz Corona- 12 Reiseblogger verraten ihre Ideen


 

2.Weltreize

Claudia und Domink von WeltreizeDie beiden Hamburger Claudia und Domink haben 2015 eine einjährige Weltreise durch mehr als 20 Länder unternommen und so mit dem bloggen  auf weltreize.com begonnen. Du findest auf ihren Seiten viele Berichte und Ratschläge zu unzähligen Ländern auf dieser Welt, mit viele Aktivreisetipps im Bereich Radfahren und Tauchen. Besonders intensiv wird aber das Thema Städtereisen bedient .

Ich durfte für Weltreize an der Serie "Ein perfekter Tag in..." teilnehmen und habe dort meine Tipps zur schönen Stadt Nancy in Frankreich abgegeben. Auf den Seiten von Weltreize-ein perferkter Tag- findest du eine Sammlung von mehr als 50 Städten weltweit, zu denen viele Blogger ihre persönlichen Tipps verraten und dir so bei der Planung eines Kurztripps helfen.

Hier findest du meinen Bericht: ein perfekter Tag in Nancy


 

3. A decent cup of tea

a decent cup of teaDie Berlinerin Sandra hat schon vor langer Zeit ihre Liebe zu Großbritannien und der britischen Kultur entdeckt. Auf ihrem Blog a decent cup of tea findest du neben vielen Berichten zu Zielen in U.K auch zahlreiche Rezepte, Buchempfehlungen und vor allem eine umfangreiche Liste für alles was mit Afternoon Tea zu tun hat. So lernst du nicht nur die besten Anlauftstellen für Afternoon Tea in England sondern auch in Deutschland kennen. Seit neuestem kannst du ihre Beiträge auch als Podcast hören.

 

Meine Beitrag über das Thomas Hardy Cottage in Dorset findest du in ihrem Reisebericht


 

4.Die Reiseeule

die reiseeuleDie quirlige Liane läßt sich mit ihrem Blog die Reiseeule eigentlicht gar nicht so richtig in eine Schublade packen. Ihre Texte sind frisch und humorvoll, ihre Erfahrungen und Berichte sind so vielfältig und abwechslungsreich wie das ganze Leben. Du findest auf ihrer Seite neben vielen Reiseberichten auch zahlreiche Rezepte, Buchbesprechungen, Kurzgeschichten, Fotoparaden und Tipps zum Fotographieren. Dazwischen gibt es auch mal Rückblicke in ihre jugendlichen, analogen Reiseerlebnisse und sie teilt viele Ideen mit anderen Bloggern. Es ist inspirierend und unterhaltsam. Lohnt sich.

Ich durfte auf Lianes Blog Die Reiseeule an einem Interview teilnehmen zum Thema "Warum heißt dein Blog wie er heißt". Das war eine interessante und lustige Idee und wenn du magst, kannst du hier meine Antworten auf ihre Fragen finden.


 

5. Zypresse unterwegs

Zypresse unterwegsUlrike Löhr ist der Kopf hinter Zypresse unterwegs und der Schwerpunkt ihres Reiseblogs ist dem barrierefreien Reisen in der ganzen Welt gewidmet.  Ein wichtiges Thema. Du findest deshalb bei ihr viele Roadtrips durch die ganze Welt und außerdem dazu passende Rezept aus den  bereisten Ländern. auf Zypresse unterwegs findest du alle wichtigen Infos für Menschen die mit dem Rollstuhl unterwegs sein müssen und dennoch die Welt bereisen wollen.

Ich durfte meinen Beitrag leisten zu einem Gemeinschaftsprojekt mit dem Namen "Roadtrip durch Frankreich". Hier werden dir verschiedene Etappen mit dem Auto oder Van durch Frankreich vorgestellt, sodaß du anhand des Beitrags eine perfekte Route durch unser schönes Nachbarland nachfahren kannst.


 

6.Hamel wandert

Hamel wandertHarald von Hamel wandert ist eigentlich von Beruf Baumpfleger und Baumkontrolleur im Bergischen Land. Da er immer schon gerne gewandert ist und in tiefer Verbundenheit mit der Natur lebt, hat er 2016 seine ersten geführten Wanderungen in Südfrankreich und dem bergischen Land angeboten. Dieses Angebot wird stetig erweitert und auf seinem Blog Hamel wandert findest du interessante Touren, denen du dich anschließen kannst. Dabei kannst du von seiner Expertiese als Geologe und Baumpfleger profitieren und erfährst neben den schönen Strecken auch vieles über Fauna und Flora. Schau doch mal rein, welche anderen regionalen Angebote Harald sonst noch zu bieten hat. Ein heißer Tipp für alle Wanderfans.


 

Wenn du auch Ideen hast, wie wir zusammen arbeiten können oder wenn du an einem Gastbeitrag interessiert bist, dann schau mal auf meine Seite mit den Kooperationen oder setze dich mit mir in Kontakt. Ich freue mich über deine Anfrage und versuche zeitnah darauf zu reagieren.


 

Teilen erwünscht! Danke Dir

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.