Strand in Ouddorp
Niederlande

Ouddorp – eine gute Alternative zu Ferien in Zeeland-Niederlande

Jedes Jahr an den langen Wochenenden im Mai macht sich ganz NRW auf den Weg zu den Nachbarn nach Holland. Scharenweise fallen wir Deutschen dann in der Provinz Zeeland ein und bevölkern die Strände und Campingplätze von Vlissingen über Domburg bis hin nach Renesse und Browersdam ist alles fest in deutscher Hand . Die Niederländer haben sich wohl oder übel an uns gewöhnt und freuen sich über kräftige Umsätze beim Verkauf von „Appelgeback“, „Fritjes“ und „Frikandel“. Sei es uns und ihnen gegönnt, denn die wunderschönen Strände und das legere, lockere Leben bei den Holländern tut einfach gut.


Ouddorp Strand am Abend


„Das Meer ist keine Landschaft,

es ist das Erlebnis der Ewigkeit“

(Thomas Mann)


Strand Ouddorp


Die Alternative zu Zeeland

Verlässt du die Provinz Zeeland über den Brouwersdam kommst du in die Provinz Goeree-Overflakkee in Südholland. Ganz in der Nähe liegen große Städte wie Rotterdam oder Delft und auch bis Scheveningen und Den Haag ist es nicht mehr so weit. Für erholsame Tage am Meer haben wir vor einigen Jahre das kleine Städtchen Ouddorp für uns entdeckt. Endlos lange Strände, herrliche Radwege durch die Dünen, ein hübsches Marktfleckchen mit guten Lokalen und netten Geschäften. Über die Maifeiertage verirren sich einige Deutsche in diesen Teil der Niederlande, aber vorrangig findest du hier Holländer.


 

Der Strand von Ouddorp

Schon von Weitem ist der große, viereckige Leuchtturm Westhoofd mit seiner weißen Haube zu sehen und markiert den Beginn des 18km langen Strandes. Direkt am Brouwersdam hast du Zugang zur Nordsee und zum dahinter liegenden Grevelinger Meer. Bei starkem Wind ist es der beliebteste Spot für Kite- und Windsurfer. Am Strandpavillion "Natural High" kannst du zudem sogenannte „Blowcarts“ ausleihen und dich mit dem Wagen vom Drachen über den Strand ziehen lassen. Ein schöner Treffpunkt ist das Strandtent Bula, wo du bei einem leckeren Witbier, einer Weinschorle und holländischen Speisen dem Rauschen der Wellen lauschen kannst. Direkt daneben befindet sich ebenfalls eine Surfschule. Hier kannst du Wellenreiten, Kite-und Windsurfen lernen.Von dort aus lohnt sich ein Besuch im Sturmflut-Museum Neeltje Jans über die wasserreiche Geschichte Zeelands. Mit etwas Glück siehst du am Damm wo das Grevelinger Meer in die Nordsee fließt ein paar Seehunde oder Kegelrobben.


 


 

Das Dorf Ouddorp

Der Ort Ouddorp selber gruppiert sich um die schöne gotische Kirche Sint Maarten und die einzige Windmühle des Ortes. Dazwischen findest du viele Lokale und Eetcafés, sowie Geschäfte mit Dekoartikeln oder ausgefallener Kleidung. Eines meiner Lieblingsgeschäfte ist Hartje Holland. Dort kannst du unter anderem Produkte von Ib Laursen und Bastion Collection erstehen, aber auch eine Auswahl an Bio-Tees und Bio Backmischungen. Auf der kleinen Terrasse und im Café im Laden kannst du die Tees und Kuchen direkt probieren. Außerdem gibt es den kleinen Laden "de Zuikertuin", der Produkte von Riviera Maison verkauft. Ein Besuch in Ouddorp endet für mich immer damit, daß ich mit Tüten bepackt aus diesen beiden Läden kommen. Lässige Klamotten findest du bei Van Hilten  und natürlich gibt es auch ein HEMA im Dorf. Einen leckeren Kaffee oder belegte "Brodjes" kannst du bei New Harvest Inn bekommen  oder du genehmigst dir einen "High Tea" im Het Schouwtje.


Hauptstrasse Ouddorp

Ouddorp Dorf
Kirche Ouddorp

 

In der Umgebung von Ouddorp

Von Ouddorp aus bieten sich zwei herrliche Fahrradtouren durch die Polderlandschaft an:

1.nach Middelharnis mit schönem Segelboothafen


2.nach Goedereede mit seinem kantingen Kirchturm


Ausflug ans Oostvoornse Meer

Und wenn du keine Lust auf Fahrrad fahren hast, sondern lieber wandern magst, dann bietet sich das Naturschutzgebiet Oostvoornse Duin an. In knapp 20 Minuten Autofahrt erreichst du den Eingang zum Schutzgebiet. Die waldreiche Dünenlandschaft ist ein Schutzraum für viele Tier und Pflanzenarten und ein Eldorado für Ornithologen. Mit etwas Glück begegnest du den freilebenden Exmoorponys und Galloway-Rindern. Allerdings ist das Gebiet auch bei Kite- und Windsurfern sehr beliebt und so kommt es manchmal zu Konflikten zwischen Sportlern und Naturliebhabern.


Oostvoornse duin Panoramablick


 

Abstecher nach Brielle

Wenn du nach der Wanderung noch Lust hast, fahre doch auf dem Rückweg in dem kleinen Städtchen Brielle vorbei. Es ist etwas größer als Ouddorp, liegt an hübschen Grachten und lädt zu einem Bummel durch die hübschen Läden und Boutiquen ein. Entlang der Kanäle findest du viele Cafés und Restaurants, von deren Terrasse aus du den Schiffchen zusehen kannst, wenn sie die Hebebrücken passieren. Ein sehr beschauliches Vergnügen.


Brielle Hausgiebel


 

Schlaf gut in Ouddorp

Übernachten kannst du in dem schönen Bed and Breakfast Hartje Ouddorp. Du beziehst eine kleine, geschmackvolle Ferienwohnung mit zwei Schlafzimmern, Küchenzeile und Wohnraum. Zum Frühstück bringt dir Frau Rabouw ein großes Tablett mit allem was dein Herz begehrt. Sehr geeignet ist die Unterkunft für Familien mit Kindern. Es gibt ein Trampolin und die Möglichkeit Fahrräder unter zu stellen. Das Haus liegt nahe beim Zentrum

Kontakt:
Familie Rabouw
Hazersweg8
3253xgOuddorp
Tel.:0187 683680
Handy:06 47391100
E-Mail: hartjeouddorp@kliksafe.nl


Strand


Mein Lieblingsplatz in Ouddorp

Etwas abseits vom Zentrum liegt mein Lieblingsplatz Bed & Broodje. Das geschmackvolle Bed and Breakfast in einem alten Bauernhaus aus dem Jahre 1917 bietet zwei komplett eingerichtete Ferienwohnungen. Eine ist für 2 Personen, die andere für 4, aber du kannst auch beide zusammen mieten und so 6 Personen unterbringen. Der Kühlschrank wird mit allem, was zu einem gutem Frühstück gehört bestückt und jeden Morgen findest du frisches Brot und Eier vor deiner Tür. Manchmal bringt Ingrid, die Besitzerin, auch noch Pfannkuchen oder frische Erdbeeren vorbei, je nachdem zu welcher Jahreszeit du dort wohnst. Auf deiner privaten Terrasse kannst du beim Frühstücken den Hühnern zusehen und das nahe Meer riechen.


Bed en Broodje Ouddorp


Wenn du nicht zum Strand magst, genieße den großen Garten, der den ganzen Tag über Sonne bietet, aber auch mehrere Schattenplätze auf Grund der viele Bäume. Auf der privaten Holzveranda mit Sitzgelegenheit kannst du ein gutes Buch lesen oder einfach die Seele baumeln lassen. Eine Hängematte lädt zum verweilen ein und die Außendusche sorgt für Abkühlung an warmen Tagen. Auf Wunsch kannst du Fahrräder kostenlos ausleihen. Natürlich haben die Ferienwohnungen WIFI .


Abend im Bed en Broodje


Mehr zum Bed und Brodje findest du in einem extra Beitrag unter  Lieblingsplatz in Holland.

Kontakt:

Bed & Broodje Ouddorp

Oudelandseweg 13 

3253 LN Ouddorp 

Tel: +31 (0)6 18728579

https://www.bedenbroodjeouddorp.com/



 

Für mich die beste Alternative an Hollands Küste

Für mich ist Ouddorp und das Bed &Broodje eine wunderbare Gelegenheit den Alltag abzuschütteln und die Batterie am Meer wieder aufzuladen. Wir radeln abends manchmal noch einmal an den Strand und genießen den Sonnenuntergang. Mein Fazit: Macht süchtig! und nebenbei ist es eine perfekte Slow travel Destination


Sonnenuntergang am Meer


 

Du bist verrückt nach Meer? Dann sind diese Strände in Cornwall genau das richtige für dich. Oder doch lieber die Ostsee? Dann besuche den Weststrand auf dem Darß oder die Strände im Geltinger Birk. Genauso wild wie in Holland, sind die Strände im Finisterre in der Bretagne. Falls dir das alles zu kalt ist, versuch es doch mal mit der Riviera della Versilia in Italien.

Verrätst du mir deinen Lieblingsstrand?


Sonnenschirme am Strand

Hinweis: Unbezahlte Werbung da Names- ,Orts-und Firmennennung. Dies war eine Privatreise und habe keine Vorteile/Vergünstigungen erhalten.

Teilen erwünscht! Danke Dir

Hinterlasse gerne einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.