Marokko Essaouira
Lieblingsplätze in Afrika,  Marokko

Le Jardin de Douars-Essaouira-Marokko

Lieblingsplatz in Marokko

Versteckt in den Hügeln von Essaouira, geschützt vor den lebhaften Wüstenwinden und umgeben von der roterdigen, kargen Naturlandschaft Marokkos liegt das im traditionellen Stil erbaute „Le Jardin de Douars“. Seine rötlichen Kuppeln und die schattigen Innenhöfe erinnern an ein klassisches Ksar. Die üppigen Gärten, zwei große Außenpools und ein Spa mit orientalischen Anwendungen garantieren ein Höchstmaß an Ruhe und Erholung.


Marokko Essaouira eingang
Eingang in das Hotel Jardin des Douars

„Marokko ist ein Land, das sein Wesen nur jenen offenbart,
die sich die Zeit nehmen,
Wasser zu schöpfen und eine Kanne Tee aufzugießen“

(Sprichwort aus Marokko)


Marokko Jardin de Douars
Ein Innenhof vor den Zimmern

Das Hotel

Jedes Zimmer des charmanten Hotels ist individuell mit marokkanischen Antiquitäten eingerichtet. Die mit natürlichen Ocker- und Beigetönen gestalteten Natursteinwände, sowie die handgefertigten Kacheln, Dekore und verwendeten Materialien schaffen eine Atmosphäre wie in einem Palast aus 1001er Nacht. In der kalten Jahreszeit wärmen Kaminöfen die Räume. Die Gänge und Außenbereiche werden Abends durch zahlreiche Laternen und Fackeln beleuchtet. Das Frühstück und auch das Mittagessen werden bei warmen Wetter auf dem lauschigen, palmenbestandenen Patio gereicht. Abends werden klassische Tajines und eigene Couscous-Kreationen, sowie internationale Speisen auf hohem Niveau im Restaurant bei stimmungsvollem Kerzenlicht serviert. Und während die Sonne langsam untergeht und die Wände und den Garten in goldenes Licht taucht, kannst du einen Cocktail oder auch einen Pfefferminztee auf der Sonnenterrasse genießen.


Patio Jardin de Douars
Der palmenbeschirmte Pation

Bar
Die Terrasse auf der du deinen Sundowner genießen kannst

Abwechslung garantiert

Essaouira ist mit 320 Sonnentagen im Jahr ein kleines Paradies. Du wirst dich schnell in die bezaubernde Medina verlieben, die mit ihren weißen Fassaden, den blauen Fensterläden, dem malerischen Fischerhafen und den quirligen Souks mehr als einen Besuch verdient. Die Medina von Essaouira gehört seit 2001 zum UNESCO -Weltkulturerbe. Um die Stadt herum befinden sich sanfte Hügel mit Oliven- und Arganbäumen, dramatische Klippen und Felsen, die vom Atlantischen Ozean umspült werden und herrliche Sanddünen an völlig verlassenen Stränden. Das Hotel bietet diverse geführte Touren. Darunter sind Eco-Wandertouren, genauso wie Kamelritte, Ausritte mit Pferden, Squad- und Beachbuggytouren, als auch Mountainbiketouren und Kochkurse.


Pool Spa
Pool vor dem Spa

Pool Kinder
Der allgemeine Pool mit Badehaus

Praktisches

Ein Shuttel vom Hotel in die Medina steht bis spät Abends zur Verfügung. Jedoch würde ich dir dringend einen Mietwagen empfehlen, damit du unabhängiger bist. Der Transfer an den Strand und in die Stadt dauert ca 10-15 Minuten. Einziges Manko des Hotels ist, daß es keinen Service am Strand anbietet. Es gibt allerdings diverse Anbieter die Liegen und Schirme kostenpflichtig zur Verfügung stellen. Das Hotel ist sowohl für Paare als auch für Familien mit Kindern geeignet. Es gibt einige Bereiche in denen Kinder keinen Zutritt haben, unter anderem einer der Pools und das Spa mit dem Hammam. Das Publikum ist international und eher anspruchsvoll.  Alle Infos zu Preisen, Verfügbarkeit und Angeboten findest auf der Homepage Jardin des douars


Adresse:


Gang
Abendliche Beleuchtung in den Gängen

Wenn du mehr über Marokko erfahren magst, dann findest du dies im Beitrag Marokko – Perle am Atlantik. Außerdem zeige ich dir gerne noch meine anderen Lieblingsplätze in Mauritius und Tansania. Falls du überlegst mit deinen Kindern in entferntere Gebiete zu reisen, findest du in diesem Beitrag einige hilfreiche Tipps.

Empfehle mich gerne weiter.Danke!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com